Teile der sächsischen Regierung demonstrieren mit gewaltbereiten Linksextremisten

An den sogenannten „Unteilbar-Demonstrationen“ in Leipzig und Dresden waren vier linksextremistische Gruppen beteiligt, ergab eine AfD-Anfrage (6/18586). Carsten Hütter, sicherheitspolitischer Sprecher und Anfragesteller, erklärt: „Nun haben wir es schwarz auf weiß: Mit Grünen und SPD liefen Teile der zukünftigen Kenia-Koalition Seit an Seit mit gewaltbereiten Linksextremisten, um die unbequeme politische Konkurrenz von der AfD zu bekämpfen. Mit …

Weiterlesen …

Neue Sächsische Regierungskoalition - CDU offen für Multi-Kulti

Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern, soll Konrad Adenauer einst gesagt haben. Leider ist das alles, was die Nachfolge-Strategen der CDU von diesem großen Politiker übernommen haben. Die AfD hat vor der Wahl klar prognostiziert, wer CDU wählt damit auch Multi-Kulti, wählt mit den Grünen im Regierungsbündnis Verbote, Schikanen, Gängelei. Wann darf wer Autofahren, was darf man essen, was darf man sagen und gar denken, wie muß man …

Weiterlesen …

Hochqualifizierte verlassen Deutschland – Steuern und Abgaben endlich senken!

In den letzten fünf Jahren haben 225.000 Hochqualifizierte Deutschland verlassen, berichtet die WELT. Zwei Drittel der Auswanderer geben die hohe Abgaben- und Steuerlast als Grund an. Während insgesamt 43 Prozent aller deutschen Auswanderer in diesem Zeitraum hochqualifiziert waren, traf das nur auf 25 Prozent der 2,4 Millionen Einwanderer zu. Unter den Afghanen waren nur vier Prozent hochqualifiziert, unter den Syrern nur 16 Prozent. Mario …

Weiterlesen …

AfD startet Mitgliederkampagne für junge Leute!

Bis zu 26 Prozent der Wahlberechtigten unter 30 Jahren setzten in Sachsen ein Kreuz bei der AfD. Das belegen Auswertungen und Untersuchungen verschiedener Wahlanalytiker. Dazu erklärt der sächsische AfD-Landes- und Fraktionsvorsitzende, Jörg Urban: „In vielen Schulen und Universitäten weht ein steifer linksgrüner Wind. Lehrer, Dozenten, Rektoren – oft aus dem Westen - und Gewerkschafter der GEW riefen und rufen massiv dazu auf, die AfD zu meiden …

Weiterlesen …

AfD-Fraktion lädt zum Tag der Sachsen ein.

„Wir laden alle Sachsen ganz herzlich an unseren Stand zum Tag der Sachsen in Riesa ein“, erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende, Jörg Urban. „Wir wollen uns in Riesa bei unseren zahlreichen Wählern bedanken und mit allen sächsischen Bürgern ins Gespräch kommen. Unsere Abgeordneten werden Rede und Antwort stehen zu den Themen Soziales, Bildung, Wirtschaft und Innere Sicherheit. Besonders freuen sich unsere 30 neuen Abgeordneten, sich den Bürgern …

Weiterlesen …

Deutschlandfunkt 29.08.2019: Wieder ein Toter auf dem Ebert-Platz in Köln

7.36 Uhr, am Donnerstag den 29.08.2019, der Deutschlandfunk meldet, über 50 % der Deutschen begrüßen die Migration, sehen Deutschland als Einwanderungsland und begreifen die Zuwanderung als Chance für Deutschland. Wer sind diese angeblichen mehr als 50 % der Bevölkerung ist hier die Frage, vielleicht über 30 % davon die mit Migrationshintergrund bereits hier leben und Integrationsgipfel Sonderrechte für sich einfordern?  Zuzüglich derer, die …

Weiterlesen …

Dank für fremde „Wahlhilfe“ für die Alternative für Deutschland

Die politischen Gegner der AfD versuchen, in ihrer schwer angeschlagenen Position, die stetig steigende Akzeptanz der Alternative für Deutschland facettenreich, mit unlauteren, gar gesetzeswidrigen, Mitteln zu schwächen. Anfang dieser Woche tauchte vermeintliche AfD-Werbung in Meißen und Großenhain auf. Diese suggeriert unter anderem, dass die AfD mit nationalsozialistischer Propaganda Wähler zu gewinnen versucht. Angriffe auf Mitglieder und …

Weiterlesen …

Fachkräftemangel: eigene Jugend besser ausbilden, statt Import von unqualifizierten Zuwanderern

Der zunehmende Fachkräftemangel ist für die sächsischen Maschinenbauer ein ernsthaftes Problem, berichtet die LVZ. Mario Beger, wirtschaftspolitischer Sprecher, erklärt: „Die Staatsregierung muss endlich anfangen, mehr in die Ausbildung der eigenen Schüler, Schulabgänger sowie Schul- und Studienabbrecher zu investieren. Naturwissenschaftliche Inhalte müssen attraktiver in der Schule vermittelt werden und die Unternehmen brauchen deutlich höhere …

Weiterlesen …

Wahlfälschung verhindern – als Wahlbeobachter engagieren!

Aktuell wurde eine Wahlfälschung zur Kommunalwahl in Brandenburg bekannt, wo ein junger Wahlhelfer etliche Stimmen der AfD den Grünen anrechnete. In Leipzig gab es Unregelmäßigkeiten auf dem speziellen Stimmzettel der Sehbehinderten. Stimmen der AfD könnten einer anderen Partei zufallen. Jörg Urban, AfD-Landesvorsitzender, erklärt: „Die etablierten Parteien versuchen mit allen möglichen Tricks, den Wahlerfolg der AfD zu verhindern. Besonders hat …

Weiterlesen …

Dresdner „Seenotretter“ betätigen sich erneut als Schlepper und moralische Erpresser

Die Dresdner „Seenotretter“ von „Mission Lifeline“ haben mit einem neuen Boot wieder direkt vor der libyschen Küste illegale Migranten aufgenommen. Dabei ignorierten sie die anrückende libysche Küstenwache, die eigentlich für Rettungsfälle verantwortlich ist. Carsten Hütter, sicherheitspolitischer Sprecher, erklärt: „Die angeblichen ‚Seenotretter‘ haben hier erneut bewiesen, dass ihr eigentliches Geschäftsmodell Schleppertum und moralische …

Weiterlesen …

Unser Service für Journalisten

Ansprechpartner:

Detlev Spangenberg
geschaeftsstelle@afdmeissen.de

AfD Geschäftsstelle Meißen

Kreisverband Meißen

Geschäftsstelle
Ansprechpartner: Brigga Pöschl
Roßmarkt 3
01662 Meißen
 
Öffnungszeiten:
Donnerstag 9 - 14 Uhr
 
Tel. 03521/4921828
Fax. 03521/4921829

AfD Bürgerbüro Meißen
MdB Detlev Spangenberg
Ansprechpartner: Ines Hartdorf
Roßmarkt 3
01662 Meißen
 
Öffnungszeiten:
Montag   10 - 16 Uhr
Dienstag 10 - 16 Uhr
 
Tel. 03521 / 4921827
Email: detlev.spangenberg.wk04@bundestag.de
 
AfD Bürgerbüro Großenhain
MdL Mario Beger
Dresdner Straße 7
01558 Großenhain

Öffnungszeiten:
Montag        10 - 12 / 14 - 18 Uhr
Dienstag      10 - 12 / 14 - 18 Uhr
Mittwoch      10 - 14 Uhr   
Donnerstag  10 - 12 / 14 - 18 Uhr
Freitag         10 - 14 Uhr

Tel.  03522 / 5596 187
Fax: 03522 / 5596 287
Email: buergerbuero.grh@afdmeissen.de
 
AfD Bürgerbüro Riesa
Bürgerbüro Carsten Hütter MdL
Lange Straße 25
01587 Riesa
 
Öffnungszeiten:
Montag        9 - 15 Uhr
Dienstag      9 - 18 Uhr
Mittwoch:     Ruhetag
Donnerstag   9 - 18 Uhr
Freitag         9 - 15 Uhr

Für Sie vor Ort: Büroleiterin Bianca Stark
Tel. 0178 / 5459503
Tel. 03525 / 7719652
Email: zukunft@afdsachsen.de


Zitate

Wer an den Dingen der Stadt keinen Anteil nimmt, ist kein stiller, sondern ein schlechter Bürger.

Perikles (um 500 - 429 v. Chr.), athenischer Politiker

Nimm die Dinge nicht so, wie sie dein Beleidiger beurteilt oder von dir beurteilt haben will; sieh diesselben vielmehr so an, wie sie in Wirklichkeit sind!

Marc Aurel (121-180 n. Chr.)

Eine falsche Lehre läßt sich nicht widerlegen, denn sie ruht ja auf der Überzeugung, daß das Falsche wahr sei. Aber das Gegenteil kann, darf und muß man wiederholt aussprechen.

Johann Wolfgang von Goethe

Welche Regierung die beste sei ? Diejenige, die uns lehrt, uns selbst zu regieren.

 

Johann Wolfgang von Goethe

Veranstaltungen

10.12.2019 (Dienstag)

Stammtisch Großenhain mit MdL Mario Beger am 10.12.2019 um 19:00

Kreisverband Meißen

Weihnachtsstammtisch Meißen mit MdL Thomas Kirste und Hugh Bronson, fachpolitischer Sprecher der AfD Fraktion Berlin zum Thema "BREXIT - Der steinige Weg in die Unabhängigkeit" am 10.12.19 um 19:00 im Gasthof "Zur Seemannsruhe", Uferstr. 12, Meißen

Kreisverband Meißen

12.12.2019 (Donnerstag)

Stammtisch der AfD-Stadtratsfraktion Gröditz am 12.12.19 um 19:00

Kreisverband Meißen

14.12.2019 (Samstag)

Landttagsbegehung mit MdL Thomas Kirste am 14.12.19 um 19:00 im Sächsischen Landtag, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, Dresden. Anmeldung unter 0172 7916141 erforderlich.

Kreisverband Meißen

21.12.2019 (Samstag)

Weihnachstmarkt Meißen. Zwangloses Treffen aller Stadt-, Kreis- und Gemeinderäte mit MdL Thomas Kirste am 21.12.19 um 19:00

Kreisverband Meißen

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung