August 2016

Verschleierungsverbot - Das Chamäleon CDU versucht sich mit Farbenwechsel, DNN Sa./So. 20./21.08.2016 Seite 2

Das Neuste von der CDU: Der Union wird zugerechnet, ein Debatten-Thema angestoßen zu haben! Nämlich zum Thema Verschleierung. Die Worte hör ich wohl, allein es fehlt der Glaube … Nun wissen wir es, die Union war schon immer gegen die Verschleierung, sie forderte auch immer schon Integration. Vorbei die Zeiten, wo man muslimische Funktionäre zu Wort kommen ließ, die feststellten, daß keiner sich hier integrieren muß. Woher kommt der Farbenwechsel …

Weiterlesen …

Die Vollverschleierung - Symbol der Intoleranz, der Verachtung und der Geringschätzung gegenüber der deutschen Bevölkerung

Zurzeit wird das Verbot der Vollverschleierung diskutiert. Die Rechtsfrage ist hier aber nicht das allein Entscheidende. Bedeutsamer ist die Tatsache, daß mit dem Tragen der Burka die Verachtung und Geringschätzung gegenüber dem Gastland Deutschland ausgedrückt wird, einem Land, in dem die Verschleierten Sicherheit, Unterstützung und alle Chancen erhalten haben, um in Frieden ihren eigenen Lebensweg verwirklichen zu können. Dies alles wird …

Weiterlesen …

„Altersarmut wird schneller wachsen“ - DNN vom 06./07.08.2016

Hier wird ernsthaft prognostiziert, dass die Bürger erst mit 73 in Rente gehen können, obwohl vor kurzem noch die Rente mit 67 schon eine heftige Diskussion und auch Widerstand auslösten. Den Widerspruch zu erklären ist wohl kaum möglich, wenn gleichzeitig besondere Prüfungen für Inhaber einer Fahrerlaubnis in dieser Altersgruppe verlangt werden oder die Versicherungen höhere Beiträge erheben, wegen angeblich größeren Risiken, für die Menschen in …

Weiterlesen …

Raus aus dem Euro!

„Ich vertraue den Stress-Tests der EZB nicht“, sagt Hans-Werner Sinn, emeritierter Professor am Ifo-Institut, im Gespräch mit den Deutschen Wirtschafts Nachrichten. „Die Stressszenarien sind milde und die Banken tricksen durch Wertansätze für notleidende Kreditforderungen, die der Realität nicht entsprechen. Die Eigenkapitaldecke der europäischen Banken ist viel zu klein.“  Mario Beger, der Landtagsabgeordnete der AfD für Großenhain und Umgebung …

Weiterlesen …

Zum ersten Schultag 2016 ein Glückwunsch für unsere Erstklässler - Unterstützung für die Eltern

Am Montag beginnt für viele Mädchen und Jungen der ersten Schultag. Dazu wünsche ich allen Erstklässlern einen schönen Start, mit einer Zuckertüte und viel Erfolg und Freude beim Lernen. Für Euch, liebe Kinder, beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt mit vielfältigen Herausforderungen. Ihnen, sehr verehrte Eltern, versprechen ich, daß ich mich im Rahmen meiner Tätigkeit als Abgeordneter des Sächsischen Landtags konsequent dafür einsetzen werde, daß …

Weiterlesen …

Übervolle Haftanstalten, steigende Zahl von Gefangenen aus dem Ausland - DNN vom 6./7. 08.2016

Ist diese Meldung ausländerfeindlich? Bisher war das jedenfalls so, wenn die AfD auf diese Gefahr des Imports von Kriminalität aus dem Ausland, auf Grund der verfehlten Flüchtlingspolitik hingewiesen hatte. Nun lesen wir, daß ca. 25 Prozent der Häftlinge Ausländer sind. Haben wir denn in Sachsen 25 Prozent Ausländer? Wohl kaum, so daß die Warnung, bislang „als ausländerfeindliche Hetze“ bezeichnet, sich leider nun bestätigt hat. Wir haben ohne …

Weiterlesen …

ARD-Deutschlandtrend - Neue Umfrage zeigt: Rückhalt für die Kanzlerin sinkt deutlich, beliebt ist sie vor allem bei Anhängern der GRÜNEN

Dazu erklärt Detlev Spangenberg, Mitglied im Sächsischen Landtag: Das sollte in der Union, vor allem den Mitgliedern des Regierungskabinetts, zu denken geben. Über 50 % der Befragten sind mittlerweile unzufrieden! Ist dies noch eine Kanzlerin für das Volk? – Kaum, so kann man zumindest den „ARD-Deutschland-Trend“ vom 4. August durchaus bewerten. Allerdings sind nach dieser Umfrage 60 % der GRÜNEN-Anhänger mit der Asyl- und Flüchtlingspolitik der …

Weiterlesen …

Jeder zweite neue Lehrer in Sachsen ist ein Quereinsteiger - DNN vom 05.07.2016

Eine jammernde Analyse der CDU/SPD Regierung in Sachsen zu diesem Thema. Wie schon so oft werden Entwicklungen nicht prognostiziert, negiert oder einfach verschlafen. Eine gute Politik zeichnet sich eben gerade dadurch aus, daß Entwicklungen vorausgesehen werden und rechtzeitig reagiert wird. Geringe Bezahlung, fehlende Sicherheit für die Lehrer durch Nicht-Verbeamtung sind eben fehlende Anreize, die andere Bundesländer anbieten und die schon …

Weiterlesen …

Demonstrationen der Türken in Köln

„Deutschland schafft sich ab“ diese Feststellung von Tilo Sarrazin wurde belächelt, ungläubig oder ablehnend kommentiert. Nun ist diese Gefahr schneller deutlich geworden, als man es erwarten konnte. Ausländer, insbesondere Türken, tragen wiederholt ihre politischen Bekundungen und gesellschaftlichen Streit auf deutschem Boden aus, dies zum Nachteil der deutschen Gesellschaft und unter Mißbrauch des Gastrechtes in Deutschland. Es wird in …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung