Mai 2017

Wohnungseinbruchskriminalität - Thema des Vortrages von MdL Detlev Spangenberg in Borna

Etwa 60 Gäste hatten sich auf Einladung von Lars Herrmann, Bundestagskandidat der AfD im Wahlkreis Leipzig-Land, am Mittwoch, den 24. Mai, im Gästehaus der Stadt Borna eingefunden. Detlev Spangenberg referierte mittels Bildschirm-Präsentation über das Thema Ausländerkriminalität und dabei insbesondere die Probleme der Wohnungseinbrüche. Spangenberg machte deutlich, daß Ausländer per se nicht krimineller als Deutsche sein müssen, aber diejenigen, …

Weiterlesen …

„Rechtsextreme beschädigen das Bild Sachsens“- DNN vom 19.5.2017 stellt eine zweifelhafte Studie aus Göttingen vor

Große Kampagne gegen den „bösen Osten“ - Die Bundestagswahl wirft ihre Agit-Prop-Schatten voraus. Selbst die Ost-CDU sieht sich genötigt, gegen diese Klischee-beladene, allen wissenschaftlichen Erkenntnissen zuwider laufende Studie, Sturm zu laufen. Denn immerhin hat die CDU mittlerweile schlechte Karten in den ostdeutschen Ländern. Die Bürger hier sind geschockt von der Multi-Kulti-Realität im Westen und von Stadtteilen, die man als Deutscher in …

Weiterlesen …

AfD-Landtagsabgeordneter Detlev Spangenberg sprach in Königsbrück zum Thema „ Die Bedeutung des Bargeldes“

Anlass für den Vortrag am 16.05. ist die immer wieder aufkeimende Diskussion und Forderung, Bargeld einzuschränken oder sogar gänzlich abzuschaffen. In einer Bildschirm-Präsentation erläuterte Spangenberg die Geschichte des Geldes, die Entwicklung und die Bedeutung des Bargeldes für jeden einzelnen Bürger. Der gläserne Mensch, ausufernde Überprüfung der eigenen Ausgaben, die Abhängigkeit von einer Technik, die wie der letzte Hackerangriff bewies, …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung