August 2017

Grüne wollen Intoleranz und linke Gewalt mit noch mehr Steuergeld fördern!

Zum Antrag der Grünen, „Demokratieförderung ist mehr wert – Schwächung des Programms ‚Weltoffenes Sachsen‘ durch Entgeltobergrenze verhindern“, erklärt der AfD-Landtagsabgeordnete, Detlev Spangenberg:  „Eigentlich müsste das Programm ‚Weltoffenes Sachsen‘ umbenannt werden in: ‚Programm gegen Toleranz und Demokratie‘. Es sind so viele fragwürdige Vereine darin aufgeführt, dass einem übel wird, wenn man den Antrag liest. Mit diesem Programm reicht …

Weiterlesen …

Detlev Spangenberg: Andrang an Delitzscher Tafel – aber Millionen für Flüchtlinge!

Der AfD-Direktkandidat Nordsachsen, Detlev Spangenberg (MdL), hat die steigende Anzahl von armutsgefährdeten älteren Menschen als Schande für unser Land kritisiert. „Die Betreiberin der Tafel in Delitzsch bestätigte jetzt in der LVZ die Zunahme der bedürftigen alten Menschen – während für Flüchtlinge in Sachsen über 800 Millionen bereit gestellt und ausgegeben werden. Altersarmut ist nicht hinnehmbar. Wenn ältere Menschen  Flaschen sammeln müssen …

Weiterlesen …

PM – zu DNN 12./13.08.2017, Glosse - Der Rechtsstaat greift mit aller Härte durch – Flüchtling darf die Stadt Bautzen drei Monate nicht mehr betreten

Warum solch eine harte Strafe gegen einen armen Flüchtling aus Libyen? Was hat er denn eigentlich getan? Man spricht von einer außergewöhnlichen Häufung von Straftaten wie gefährlicher Körperverletzung, Diebstahl  und Bedrohung. Der bedauernswerte Flüchtling floh bestimmt aus seinem Heimatland, weil er vermutlich dort sein Naturell nicht ausleben durfte. Und nun bestrafen wir diesen armen Menschen mit dieser Härte? Das sollte nicht sein. Amnesty …

Weiterlesen …

AfD bittet um Unterstützung

Dringend Plakatflächen für Wahlwerbung gesucht Der Kreisverband Meißen der AfD ist auf der Suche nach privaten Flächen, bzw. Grundstücken auf denen sie Wahlwerbung für die Bundestagswahl platzieren kann. Die Gemeinden vergeben die Genehmigungen zur Plakatierung nach einem bestimmten Schlüssel, der kleine Parteien benachteiligt. Deshalb wäre es gut, wenn die Alternative für Deutschland auch Unterstützung bekommen würde. Sympathisanten und Freunde …

Weiterlesen …

AfD Kreisverband Meißen nominiert Bürgermeisterkandidaten für Ebersbach

Am 19. August nominierte der AfD Kreisverband Meißen auf seinem 9. Kreisparteitag in Meißen den 29jährigen Christian Reck einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten. Er ist gelernter Groß- und Einzelhandelskaufmann und arbeitet als kaufmännischer Angestellter in einem Landwirtschaftsbetrieb. Reck ist Vorstandsmitglied des AfD Kreisverbandes Meißen. Christian Reck betonte während seiner Vorstellungsrede, dass er sich für die regionalen Probleme der …

Weiterlesen …

AfD redet Tacheles zum Thema Sicherheit in Europa

MdL Carsten Hütter Direktkandidat für die Bundestagswahl im Landkreis Meißen und MdL Georg Pazderski Oberst a.D. sprechen am 23. August ab 19 Uhr in der Klipphausener Gaststätte Groitzscher Hof, Zum Kalkwerk 5 über die Sicherheit in Europa, die Rolle der Bundeswehr und deren möglichen Einsatz im Inneren. Mario Beger Pressesprecher AfD Kreisverband Meißen

Weiterlesen …

AfD-Kundgebung mit Merkel-Herausforderer

Die Forderung: „Wir wollen unser Lland zurück“ ist das Hauptthema der am 15. August stattfindenden Kundgebung des Kreisverbandes Meißen der „Alternative für Deutschland“ in Großenhain. Der Herausforderer von Angela Merkel in Mecklenburg-Vorpommern, der Journalist Leif Erik Holm und der AfD-Direktkandidat für die Bundestagswahl für den Landkreis Meißen, Carsten Hütter sowie der Landtagsabgeordnete für Großenhain und Umgebung, Mario Beger, sprechen …

Weiterlesen …

AfD Familienfest war ein voller Erfolg

Bundestagswahlkampf der Patrioten beginnt Über 450 AfD- Mitglieder, Sympathisanten und interessierte Gäste besuchten am 5. August das Familienfest des AfD-Kreisverbandes Meißen auf der Festwiese am Elbufer in Meißen. Beim Wahlkampfauftakt stellten sich sowohl der Direktkandidat des Wahlkreises 155 Carsten Hütter als auch der Listenkandidat Mario Assmann vor. Sie beantworteten Fragen und stellten das Bundestagswahlprogramm der AfD vor. Dem …

Weiterlesen …

AfD redet Tacheles zum Thema Innere Sicherheit

Carsten Hütter, Mitglied des sächsischen Landtages und Direktkandidat für die Bundestagswahl des Landkreises Meißen, Andreas Kalbitz, der stellvertretende Vorsitzende der AfD Fraktion und Landesvorsitzender der AfD in Brandenburg sowie MdL Uwe Junge, der Vorsitzender der AfD Fraktion Rheinland Pfalz sprechen am 10. August ab 19 Uhr in der Gaststätte „Wilder Bär“, Dorfstraße 8, 01609 Spansberg zum Thema Innere Sicherheit in Deutschland und Europa. …

Weiterlesen …

Bundesvorsitzende der AfD Frauke Petry und Direktkandidat Detlev Spangenberg vor Ort in Oschatz – begeisterte Menschen folgten den Ausführungen

Am 31. Juli konnten der Direktkandidat der AfD für Nordsachsen, Detlev Spangenberg (MdL) und der Kreisverband Nord-Sachsen die AfD-Bundesvorsitzende und Landes- wie auch Fraktionsvorsitzende von Sachsen, Dr. Frauke Petry, und Generalsekretär Uwe Wurlitzer in Oschatz begrüßen. Der angemietete Saal, Kapazität ca. 100 Personen, konnte den Ansturm der interessierten Zuhörer nicht fassen, so standen die Menschen auf den Gängen und vor den Fenstern, um …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung