Mai 2019

Demokratieverständnis bei den Studenten der Hochschule für Bildende Künste (HfBK) Dresden? - Fehlanzeige!

Studenten der HfBK haben seit Mittwoch,29. Mai, vormittags die Hochschulbibliothek besetzt. Der Grund für den Protest: Leiterin Barbara Lenk hatte für die Kommunalwahl in Meißen als Parteilose auf der Liste der AfD kandidiert. Das allein genügte, um den antidemokratischen Protest loszutreten. "Die Besetzung soll auch in der Nacht fortbestehen“, meldet die DNN am 29. Mai. MdB Detlev Spangenberg, Vorsitzender des AfD-Kreisverbandes Meißen, für den …

Weiterlesen …

AfD erhält das Mandat für eine neue Politik im Landkreis Meißen

Der Kreisverband Meißen hat, wie alle Kreisverbände in Sachsen, die Bürger überzeugen können, dass die AfD mit den Ergebnissen der Kommunalwahl vom 26. Mai eine wirkliche Alternative für Sachsen und damit für Deutschland ist. Die Ergebnisse sind überwältigend. Grundsätzlich ist die AfD die Nummer 2 in der Parteienlandschaft, in vielen Orten wurde die AfD sogar stärkste Partei. In allen Gemeinden, in denen die AfD mit Kandidaten angetreten ist, …

Weiterlesen …

AfD aus dem Stand auf 18,9 Prozent und stärkste Partei in Meißen

„Wir haben Geschichte geschrieben! Niemals gab es eine Fraktion im Meißner Rathaus, die auf Anhieb zur stärksten Kraft wurde. Es sah sogar bis kurz vor Auszählung der Briefwahl noch so aus, dass wir acht Mandate stellen, nun sind wir mit fünf Sitzen dennoch die stärkste Fraktion im Stadtrat. An der AfD wird in Meißen kein Weg vorbeiführen. Wir werden neue Wege gehen, transparent und frei von Lobbyismus. Wir stellen uns aber auch keiner …

Weiterlesen …

Meißner Gespräche: Lösungsansätze zur Fachkräftesicherung ohne Masseneinwanderung

AfD-Landtagskandidat Thomas Kiste startet Auftakt der Meißner Gespräche mit Chefredakteur der Blauen Narzisse Felix Menzel „Fachkräftesicherung ohne Masseneinwanderung“ lautete das Thema der ersten Folge der „Meißner Gespräche“. Initiator dieser interessanten Reihe ist Thomas Kirste, der Meißner AfD-Direktkandidat für den Sächsischen Landtag. Kirste hatte Felix Menzel, Medienwissenschaften und Betriebswirt und Chefredakteur der „Blaue Narzisse“ …

Weiterlesen …

Pressemitteilung: AfD-Kandidat Heiko Weder stellt Strafanzeige gegen unbekannt wegen Wahlfälschung

Die Sächsische Zeitung, Lokalausgabe Meißen, vom 22.05. sowie die Dresdner Neuesten Nachrichten vom 21.05. berichten von einer Bürgerin bzw. einem Ehepaar, denen vonseiten der Meißner Stadtverwaltung ein vorab ausgefüllter Stimmzettel für die Briefwahl zugegangen sei. Dort seien bereits alle drei Kreuze beim Stadtratskandidaten Heiko Weder gemacht worden. Hierzu erklärt Heiko Weder, Listenplatz 7 des AfD-Wahlvorschlags für die Meißner …

Weiterlesen …

Landtag verweigert Zustimmung zum Antifa-Verbot – linker Terror verharmlost

Die AfD-Fraktion stellte in der heutigen Landtagsdebatte den Antrag "Antifaschistische Aktion" (Antifa) verbieten und die staatliche Förderung von Linksextremisten beenden“. Dazu erklärt Carsten Hütter, sicherheitspolitischer Sprecher:   „Die AfD-Fraktion will mit dem Antrag ein Verbot der Antifa-Gruppierungen erreichen und die staatliche Förderung von Linksextremisten beenden.   Unser Antrag fordert u.a.:   Der Staat ist verpflichtet, gegen …

Weiterlesen …

AfD-Wahlhelfer in Leipzig feige angegriffen

In Leipzig hat es einen Angriff auf zwei Wahlhelfer der AfD gegeben. Einem 61-jährigen Mann sei dabei Pfefferspray ins Gesicht gesprüht worden. Zudem seien am Auto des Geschädigten die Scheiben eingeworfen und die Reifen zerstochen worden, berichtet der MDR. Carsten Hütter, sicherheitspolitischer Sprecher, kommentiert: „Es ist kaum noch zu leugnen: Die AfD ist das Hauptziel von Gewalt und Sachbeschädigung im aktuellen Wahlkampf. Es ist völlig …

Weiterlesen …

Unser Sachse für Brüssel in Riesa

Maximilian Krah - der AfD Kandidat für das EU Parlament auf Wahlkampftour „Europa der Vaterländer“ hieß das Thema der Veranstaltung der AfD am 17.Mai in Riesa. Der Kandidat zur Europawahl Dr. Maximilian Krah kam dazu extra von einer anderen Wahlkampfveranstaltung in Königstein in die Elbestadt. Inzwischen referierte der Vorsitzende des Kreisverbandes Meißen, MdB Detlev Spangenberg über geschichtliche Hintergründe und räumte mit einigen …

Weiterlesen …

Batterieherstellung für E-Autos: Immer mehr Unternehmen machen nicht mehr mit.

„Wegen zu hoher Energiekosten: Continental will nicht in Batteriefabrik investieren - Zulieferer Conti wird in Deutschland aus Kostengründen keine Fabrik für Batteriezellen aufbauen“ titeln aktuell mehrere Medien u.a. „Tagesspiegel“. Auch Bosch und ZF haben sich bereits gegen eine Investition in Lithium-Ionen-Zellen ausgesprochen. Dazu erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Mario Beger: „Langsam aber sicher beginnt das …

Weiterlesen …

Getroffene Hunde bellen! „Entsorgen“ Altparteien Sachsens nun Verfassungsschutz-Chef?

Laut mehrerer sächsischer Medien (u.a. LVZ) kritisieren Vertreter von Sachsens CDU, SPD, FDP und Linke den Präsidenten des sächsischen Landesamtes für Verfassungsschutz und fordern seinen Rücktritt. Gordian Meyer Plath hatte zuvor den Auftritt mehrerer linksextremistischer Gruppen in Chemnitz als solchen bezeichnet und ihn entsprechend einstufen lassen. Dazu erklärt der sicherheitspolitische Sprecher der AfD-Fraktion Sachsen, Carsten Hütter: „Die …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung