Mai 2019

AfD-Kreisverband Meißen wählte am 4. Mai Delegierte für Bundesparteitag

Der AfD-Kreisverband Meißen wählte am 4. Mai auf einem Parteitag die Delegierten für die Bundesparteitage. Auf Grund der Mitgliederstärke stehen dem Kreisverband anteilig vier stimmberechtigte Delegierte auf den Bundesparteitagen zu. Als Delegierte wurden Thomas Kirste, Dieter Vogt, Heiko Weder und Lutz Ziera gewählt. Weitere sechs Mitglieder des Kreisverbandes stehen als Ersatzdelegierte fest. Auf der danach folgenden Mitgliederversammlung …

Weiterlesen …

AfD-Bundestagsfraktion zum Hebammentag

Am 5. Mai war der Internationale Tag der Hebammen. Dieser wichtigen Berufsgruppe gehört mit ihren Leistungen für die Gesellschaft mehr Beachtung geschenkt, als das zurzeit der Fall ist. Da ist zum Beispiel die Debatte um die Haftpflichtversicherungsbeiträge, welche für Hebammen eine außerordentliche Belastung darstellen und ihre Berufsausübung kaum noch durchführbar macht. So beläuft sich ab dem 1.Juli 2019 der Jahresbeitrag auf über 8.600 €. …

Weiterlesen …

SPD-Jugend-Chef will BMW enteignen und Sozialismus einführen

Der Chef der SPD-Jugendorganisation, Kevin Kühnert, will nicht nur private Vermieter enteignen, sondern auch BMW in sozialistisches Volkseigentum überführen. „Ohne Kollektivierung ist die Überwindung des Kapitalismus nicht denkbar“, zitiert ihn die WELT. Mario Beger, wirtschaftspolitischer Sprecher, erklärt: „Kühnert will mit der SPD offenbar wieder in finsterste sozialistische Zeiten zurück. Er träumt von einer DDR 2.0, in der Privateigentum und …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung