Alexander Dobrindt übernimmt Forderungen der AfD

Der Chef der Landesgruppe der CSU im Bundestag fordert ein Ende der falschen Anreize bei er Asylpolitik. Es sollten vorwiegend Sachleistungen statt Barleistungen aus ALG II an abgelehnte Asylbewerber ausgereicht werden, womit er die Forderungen aus dem Koalitionsvertrag sogar übertrifft. Deutschland zahlt die höchsten Leistungen an Asylbewerber, so Dobrindt, es setze falsche Anreize, so daß Deutschland heute mit die höchsten Sozialleistungen für …

Weiterlesen …

Diakonie Mitteldeutschland will keine Spenden von der AfD annehmen - aus der DNN vom 3.4.2018

Ein Christoph Stolte, seines Zeichens Oberkirchenrat der Evangelischen Kirche, hat eine ganz eigene Vorstellung von der Hilfe für Bedürftige. Seiner Ansicht nach ist es nicht entscheidend, daß Menschen Hilfe erhalten, sondern wer Hilfe leistet. Das heißt, lieber sollen hilfsbedürftige Menschen keine Unterstützung bekommen, statt von Bürgern etwas gespendet zu erhalten, die ihr demokratisches Recht wahrnehmen und als AfD-Anhänger nicht die …

Weiterlesen …

Kleine Presseschau: Thomas de Maiziere: „Nein, Tränen gab es nicht.“

Ein schönes Beispiel der symbiotischen Beziehung von Mainstream-Medien und herrschender Politik liefert die „Sächsische Zeitung“ in ihrer Wochenendausgabe vom 3./4. März 2018: Zwei Drittel der Seite - nebst Aufmacher mit Foto auf der Titelseite - füllt das Blatt mit einer Art Gefälligkeitsinterview von Ex-Bundesinnenminister Thomas de Maiziere. Er darf Bilanz über seine Arbeit ziehen, ohne mit allzu kritischen Fragen zum Staatsversagen in Sachen …

Weiterlesen …

Die Angst vor dem Verlust der Fleischtöpfe – Geheimdienste der Länder wollen AfD beobachten

Mi., den 07.03.2017. Medienberichten ist zu entnehmen, daß die Geheimdienste der Länder kein Verständnis dafür haben, daß ihr oberster Chef, der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, keinen Anlaß sieht, die AfD durch den Verfassungsschutz beobachten zu lassen. Die Länder-Geheimdienste warnen vor angeblichen extremistischen Zusammenschlüssen, gar vor „einem bedeutenden Gefahrenpotential“, welches von der AfD ausgehe. …

Weiterlesen …

Antrag der Linken zur finanziellen Entlastung von Pflegebedürftigen beim Eigenanteil in Pflegeheimen - BT-Drucksache 19/960

Link: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/009/1900960.pdf Der Antrag der Linken ist zwar als ehrenhaft zu bezeichnen, aber er ist - wie so oft - unvollständig, teilweise so nicht durchführbar und muss dringend nachgebessert werden. Pflegebedürftige dürfen finanziell nicht entmündigt werden; dies kann aber nicht auf Kosten der Pflegeleistungsanbieter geschehen. Denn nur mit ausreichenden Pflegedienstleistungsangeboten kann eine ausreichende …

Weiterlesen …

Tolerierter Haß auf das deutsche Volk im Bundestag

Bei der turbulenten Plenardebatte am Donnerstag, den 22. Februar, forderte die AfD-Fraktion das Parlament auf, die verächtlichen und volksverhetzenden Äußerungen des türkischen Journalisten Yücel gegenüber der deutschen Nation zu verurteilen. Außerdem forderte die AfD-Fraktion eine Erklärung der geschäftsführenden Bundesregierung darüber, ob es eine inoffizielle Vereinbarung mit der türkischen Staatsführung gab, um die Freilassung von Yücel zu …

Weiterlesen …

Grüne Erkenntnisfähigkeit

(Deutschlandfunk 18.02.2018 , 8.22 Uhr) Der neue Vorsitzende der Partei Bündnis 90/Die Grünen, Robert Habeck, erklärt, jeder Mensch braucht „ein gewisses Maß an Sicherheit. Dieses Bedürfnis hat zugenommen.“ Welch bemerkenswerte Erkenntnis! Gewiß hat dieses Bedürfnis zugenommen, weil immer mehr Menschen merken, was ihnen in den letzten Jahren schrittweise verloren geht. Wir Deutsche verlangen, wie Bürger anderer Länder auch, nicht nur ein gewisses …

Weiterlesen …

AfD-Kreisverband Meißen gratuliert dem neuen Landesvorstand!

Am Wochenende versammelten sich rund 400 Mitglieder der sächsischen AfD in Hoyerswerda zum lang erwarteten Landesparteitag. Vom Parteitag ging ein deutliches Signal der Geschlossenheit aus, was sich auch im Wahlergebnis des neuen Landesvorsitzenden dokumentierte: Jörg Urban erhielt 338 der 375 möglichen Stimmen! Das zeigt, die Mitglieder stehen geschlossen hinter ihm und die Partei geht gut gerüstet in die Wahlkämpfe der kommenden Zeit! Jörg …

Weiterlesen …

Die Internet Plattform „Amazon“ bietet Werkzeugset zur Verstümmelung von Menschen an

Einer der entsetzlichsten Paragraphen im BGB ist der § 1631 d, in welchem ausdrücklich die Genitalverstümmlung, allgemein verharmlosend Beschneidung genannt, von Säuglingen und Kindern erlaubt ist. Als logische Folge, in Übereinstimmung mit diesem inhumanen Gesetz, bietet der Internetversender „Amazon“ als „STERILES BESCHNEIDUNG SET - 18 Stück“, hergestellt in England, die Folterinstrumente an, mit denen diese Verstümmelung durchgeführt werden …

Weiterlesen …

Pressemitteilung zum Gesetzesänderungsantrag von Detlev Spangenberg, AfD: Abschaffung des § 1631d BGB(Beschneidungsparagraph)

Mit rechtskräftigem Urteil vom 7.5.2012 hat das LG Köln die Beschneidung (Zirkumzision) eines vierjährigen Jungen als rechtswidrige Körperverletzung festgestellt. Das Gericht hat die aus religiösen Gründen mit Einwilligung der sorgeberechtigten Eltern vorgenommene Beschneidung als gegen das Kindeswohl gem. § 1627 S. 1 BGB verstoßend angesehen. Die Einwilligung der Eltern war aus Sicht des Gerichts „unbeachtlich“. Dieses Urteil basiert auf dem …

Weiterlesen …

AfD Geschäftsstelle Meißen

Kreisverband Meißen

Geschäftsstelle
Ansprechpartner: Brigga Pöschl
Roßmarkt 3
01662 Meißen
 
Öffnungszeiten:
Donnerstag 9 - 14 Uhr
oder nach Vereinbarung
 
Tel. 03521/4921828
Fax. 03521/4921829

AfD Bürgerbüro Meißen
MdB Detlev Spangenberg
Ansprechpartner: Ines Hartdorf
Roßmarkt 3
01662 Meißen
 
Öffnungszeiten:
Montag   10 - 16 Uhr
Dienstag 10 - 16 Uhr
Mittwoch 10 - 16 Uhr
 
Tel. 03521 / 4921827
Email: detlev.spangenberg.wk04@bundestag.de
 
AfD Bürgerbüro Großenhain
MdL Mario Beger
Dresdner Straße 7
01558 Großenhain

Öffnungszeiten:
Montag        10 - 12 / 14 - 18 Uhr
Dienstag      10 - 12 / 14 - 18 Uhr
Mittwoch      10 - 14 Uhr   
Donnerstag  10 - 12 / 14 - 18 Uhr
Freitag         10 - 14 Uhr

Tel.  03522 / 5596 187
Fax: 03522 / 5596 287
Email: buergerbuero.grh@afdmeissen.de
 
AfD Bürgerbüro Riesa
Bürgerbüro Carsten Hütter MdL
Lange Straße 25
01587 Riesa
 
Öffnungszeiten:
Montag        9 - 15 Uhr
Dienstag      9 - 18 Uhr
Mittwoch:     Ruhetag
Donnerstag   9 - 18 Uhr
Freitag         9 - 15 Uhr

Für Sie vor Ort: Büroleiterin Bianca Stark
Tel. 0178 / 5459503
Tel. 03525 / 7719652
Email: zukunft@afdsachsen.de
 
AfD Wahlkreisbüro Meißen
Wahlkreisbüro Thomas Kirste MdL
Wilsdruffer Str. 38A
01662 Meißen

Tel.  0172 / 7916141
Email: thomas.kirste.ma02afd-fraktion-sachsen.de
 
AfD Wahlkreisbüro Radebeul
Wahlkreisbüro Rene Hein MdL
Gartenstraße 36
01445 Radebeul

Öffnungszeiten:
Dienstag      13 - 17 Uhr
Mittwoch      13 - 17 Uhr   
Donnerstag   13 - 17 Uhr
 
Tel.  0172 / 3503003
Email: rene.hein@slt.sachsen.de
 


Veranstaltungen

08.07.2020 (Mittwoch)

Bürgersprechstunde mit MdL Carsten Hütter am 08.07.20 um 19:00 in der Gaststätte "Zur Einkehr", Lichtenseer Str. 5, Zeithain"

Kreisverband Meißen

10.07.2020 (Freitag)

"Lasertag" für unsere Jugend/Junggebliebenen am 10.07.20 um 19:00. Organisation durch Oliver Eggert, RG Meißen. Anmeldung bei der Geschäftsstelle.

Kreisverband Meißen

11.07.2020 (Samstag)

Aufstellungsversammlung des Kandidaten für die Landratswahl und Mitgliederversammlung am 11.07.2020 um 10:00 (Einlaß ab 9:30)

Kreisverband Meißen

18.07.2020 (Samstag)

Wanderausflug des KV Meißen in die Sächsische Schweiz am 18.07.20 um 10:00 bis ca. 18:00. Organisation durch MdL Thomas Kirste. Anmeldung bei der Geschäftsstelle.

Kreisverband Meißen

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung